Innovation

Investition

Invest bw

Favicon

Ministerrat bewilligt zweite Tranche in Höhe von 200 Millionen Euro

Die Landesregierung unterstützt mit dem erfolgreichen Förderprogramm Invest BW auch zukünftig gezielt einzelbetriebliche Innovationsvorhaben. Der Ministerrat hat  am 27. Juli für die Fortschreibung des Programms eine zweite Tranche von bis zu 200 Millionen Euro bereitgestellt.

Die Antragstellung und weitere Förderbedingungen werden in den Förderaufrufen des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus veröffentlicht. Nach der noch einzuholenden Zustimmung des Finanzausschusses des Landtags soll die Antragstellung zeitnah wieder möglich sein. Ein erster Förderaufruf soll spätestens im Herbst 2021 auf dieser Webseite veröffentlicht werden.

Pressemitteilung vom 28.07.2021:
https://wm.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse-und-oeffentlichkeitsarbeit/pressemitteilung/pid/invest-bw-ministerrat-bewilligt-zweite-tranche-in-hoehe-von-200-millionen-euro/

mt|blur_on|

Impulsgebend

Attraktive Fördersätze stärken die Wirtschaft und fördern Innovationen im ganzen Land.

et|icon_chat|

Transparent

Durch definierte Förderbedingungen kann jeder Antragsteller seine Chancen vorab gut einschätzen.

et|arrow_carrot-2right_alt|

Schnell & Einfach

Rechtssicherer Antragsprozess, unbürokratisch und trotzdem schneller als viele andere Förderprogramme.

Die Landesregierung unterstützt mit dem erfolgreichen Förderprogramm Invest BW auch zukünftig gezielt einzelbetriebliche Innovationsvorhaben. Der Ministerrat hat am 27. Juli für die Fortschreibung des Programms eine zweite Tranche von bis zu 200 Millionen Euro bereitgestellt.

Die weiteren Mittel sollen die große Programmnachfrage decken und noch mehr marktgängige Innovationsvorhaben der experimentellen Entwicklung gezielt unterstützen.

Das Förderprogramm Invest BW des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus sollen die Unternehmen dabei unterstützen, ihre Innovationskraft zu erhalten, indem neue Forschungs- und Entwicklungsprojekte angestoßen werden.

Dazu wurden zwei Förderprogramme gestartet:

et|icon_datareport|

Invest BW für Zukunftsinvestitionen

Wie im Koalitionsvertrag angekündigt, wird die Investitionsförderung auf Vorhaben von übergeordneter volkswirtschaftlicher Bedeutung begrenzt und hierzu wird es zunächst keinen weiteren Förderaufruf geben.

et|icon_lightbulb_alt|

Invest BW für Innovationsvorhaben

Ziel ist es, Innovations- und Forschungsprojekte von Unternehmen in Baden-Württembergs anzustoßen. Gefördert werden Vorhaben einzelner Unternehmen und Verbundvorhaben von Unternehmen oder mit Forschungseinrichtungen mit einem Fördervolumen bis maximal 1 Mio. Euro (für Einzelvorhaben) bzw. 3 Mio. Euro (für Verbundvorhaben). Weitere Informationen finden Sie hier >>